s100dmb

페이지 정보

profile_image
작성자폰지기 조회 4회 작성일 2022-06-26 22:10:28 댓글 0

본문

Die Berliner S-Bahn: die Baureihen 484/483, 481, 480 u. 485

Seit dem 1. Januar 2021 sind die neuen Baureihen 484/483 im Einsatz. Wir stellen Ihnen die Neuen vor, aber zeigen auch die Vorgängerbaureihen 481, 480 und 485. Sehen Sie einen kurzen Ausschnitt aus der Dokumentation Berlin S-Bahn - ein Jahrhundert elektrisch durch die Stadt. Viel Spaß beim Anschauen. Hier mehr: https://www.ekshop.de/dvd-cd/dvd/nahverkehr-dvd/Berliner-S-Bahn.html
Für nur 2,99/Monat Kanalmitglied werden und inzwischen fast 100 Filme in voller Länge und ohne Werbung Anschauen. https://www.youtube.com/channel/UC45NW7LPv0Wue_3V_2h2khA/join
Kleiner Lord Sebastian : Mein Geschmack trifft sie nicht. Und ich empfinde das Anfahrtgeräusche sehr unangenehm.
RailFan Polska : Beautiful video
Daniel : ein sehr klasse video

was fehlt ist die erwähnung das die 480er in der zwischenzeit eine Modernisierung der Antriebstechnik erhalten haben
George Pappas : Enjoyable thank you
Boris Lu : Nice video!

OM-1 erstes Review was bleibt vom Hype - WOW oder Lau

OM-1 gibts hier: https://amzn.to/3ahzPTe *
Powerbank: https://amzn.to/3Nhew1P * Laden und Betrieb gleichzeitig möglich!
HDMI Adapter: https://amzn.to/3A34ZIK * kann an Kamerakäfig geschraubt werden

Gefilmt mit:
Kamera: https://amzn.to/2OWdRto *
Objektiv: https://amzn.to/33jBP5X *
Mikrofon: https://amzn.to/3nZ1GKm *

Meine mft Empfehlungen: https://www.amazon.de/shop/fotomo *

Schaut auch auf meiner Webseite vorbei: http://fotomo.eu
Ich freue mich immer über Feedback und Anregungen. Abonniert meinen Kanal, ich werde regelmäßig neue Videos einstellen!

*Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links des Amazon
Partnerprogramms mit denen du den Kanal ohne Mehrkosten unterstützen kannst!
Richard Fink : Sehr objektive Beschreibung der Kamera! Nix übertrieben in den Himmel gehoben, aber auch nix verteufelt. Ich hoffe ich bin mit meiner, wenn sie denn kommt, auch so zufrieden.
light dive : Erstmal danke für deinen ersten Vergleich :) Wenn du deine EM 1II mit der OM-1 bzgl. AF für Portraits, Augen AF, Street Fotografie vergleichen würdest, würde sich da ein Wechsel lohnen? Der Videobereich scheint schon auch seine Macken zu haben (tests von camera conspiracy mit schwierigen Ergebnissen), aber der sollte ja an sich in jedem Fall besser als bei der EM1 II sein, was ich mir schon lange gewünscht habe. Ich habe selbst die EM 1II und bin mit meiner Olympus Ausrüstung an sich insgesamt zufrieden, besonders mit den Objektiven. Nur wegen des AF schiele ich doch immer mal wieder zu Sony und Canon. Ein Wechsel wäre aber sehr teuer. Ich hatte gehofft, dass der Augen AF / AF für Menschen noch etwas präziser geworden wäre. Vögel und Flugzeuge mögen zwar für viele interessant sein, fotografiere ich aber sehr selten. OM hat bei seinen ambassadors ja fast alle Leute abseits Landschaft/wildlife abgeschossen. Daher gibt’s ja online auch fast nur AF Tests der neuen Motiverkennungsprogramme; Vogelfotografie aller Orten, zu People/Portrait nahezu nichts… Ich hatte da allerdings reviews bei Rob Trek und camera conspiracy gesehen, die gerade im Videobereich eher schwierig waren (Fokus hunting, teils Gesichter nicht erkennend, teils scheinbar einerseits auf dem Monitor einen AF Kasten anzeigend ohne jedoch wirklich scharf zu stellen). Teils schien beim normalen AF die EM 1 II und III mindestens auf Augenhöhe oder besser gewesen zu sein. Fände es jedenfalls sehr spannend, wenn du als unabhängiger Fotograf auch den normalen AF/Augen AF näher mit unter die Lupe nehmen könntest :)
Daniela Pohl : Hi Fotomo, ich habe die OM1 auch seit 2,5 Wochen. Es ist eine deutliche Verbesserung zur OMD EM 5MIII. Die Vogel Motiv Erkennung musst du unbedingt ausprobieren. Ich habe einige schöne Fotos gemacht. Mit dem ISO muss ich ehrlich sagen, bin ich in deiner Meinung. Da bin ich in deiner Meinung da ist noch einige Luft nach oben. Von meiner letzten Reise muss ich noch einige Bilder bearbeiten. Ansonsten ist es besser im Gegensatz zur OMD EM 5MIII.
Stefan Färber : Vielen Dank für das objektive Video und die Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Ich bin mit den Einstellrädern nicht so ganz zufrieden, aber vielleicht Gewöhnungssache. Herzliche Grüsse aus der Schweiz.
Nilosring : Wie immer sehr sachlich, toll das Video. Ich habe meine OM-1vor drei Wochen bekommen. Im vorwege habe ich mir schon gedacht das die Bildergebnisse auf dem gleichen Niveau sind wie meine OMD EM1 III, was sie meiner Meinung nach auch sind. Aber was mich immer an der EM1 III genervt hat war der Sucher, speziell bei Gegenlicht, sowie die lange Wartezeit nach einem Handheld-Highres Foto bis man die Kamera wieder nutzen konnte. Dieses ist jetzt beides viel besser und war auch mein Kaufgrund. Ich gebe Dir recht, das die beiden Einstellräder schlechter geworden sind. Als die OM-1 neu war dachte ich das sie defekt sind. Aber nach dem "eingelaufen" funktionieren sie jetzt schon viel besser aber noch lange nicht so gut wie an meine EM1 III. Trotzdem werde ich die EM1 verkaufen da ich die OM-1 insgesamt echt toll finde. Übrigens finde ich den Body griffiger da das Gehäuse mit einem weicheren, rutsch festeren, Material überzogen ist.

Test: Selten so gut war DOLBY ATMOS 3D Surround Sound - Sony HT-A7000 mit. SA-RS5!

https://www.heimkinoraum.de/HT-A7000Set
Sony hat der HT-7000 Soundbar noch ein passendes Paar Rear Lautsprecher verpasst und verspricht mit der revolutionären 360 Spatial Sound Mapping-Technologie ein noch nie da gewesenen 3D Sound im Heimkino oder Wohnzimmer. Wir haben das System getestet.

Die Sony HT-A7000 Soundbar zusammen mit den SA-RS5 Rear-Lautsprechern bringt echten Kino Dolby Surround Sound zu euch nach Hause. Die kabellose Aufstellung der Rear Lautsprecher, die sogar bis zu
10 Stunden im Akku Betrieb laufen können und die automatische Einmessung des ganzen System machen echten 3D Sound so leicht wie noch nie. Natürlich ist das System Dolby Atmos und DTS:X kompatibel.
#HEIMKINORAUM #Heimkino #3d #dolbyatmos #dtsx #soundbar #sony

0:00​ Intro / Begrüßung
0:35 Vorstellung HT-A7000 Set mit SA-RS5 Surround Lautsprechern
3:38 Aufstellung SA-RS5 mit Akku
4:38 Sony HT-A7000 Anschlüsse, Smart Features
8:46 Fazit

Unsere Referenzen: https://www.heimkinoraum.de/referenzen

Beratung und Vorführung - nur mit Termin: https://www.heimkinoraum.de/termin

Abonniert unseren Newsletter: https://www.heimkinoraum.de/newsletter

Mehr Infos und Angebote unter: https://www.heimkinoraum.de

Unser YOUTUBE KANAL: https://www.youtube.com/user/HEIMKINORAUM

Folgt uns auf Facebook: http://www.facebook.com/HEIMKINORAUM

Und auf Instagram: https://www.instagram.com/HEIMKINORAUM

HEIMKINORAUM - Wir bringen die Welt nach Hause!
HEIMKINORAUM : Das HEIMKINORAUM Lautsprecher-Set bestehend aus der HT-A7000 Soundbar und den SA-RS5 Lautsprechern von Sony, für ein atemberaubendes Musik-Erlebnis.
tdrews888 : Mich würde ein Vergleich mit der Soundbar von Sennheiser interessieren.
Özcan Kaya : Hallo liebes Heimkino Team,
wieder einmal ein top informativer Beitrag (Test), weiter so ;-)
Ich habe mir vor ein paar tagen das Neue Soundbar System von Samsung gekauft, das HW-Q995. Was dieses System auf die Beine stellt ist einfach unglaublich. Würde mich sehr freuen wenn ihr auch dieses Sounbar System testen würdet :-)

LG aus NRW
Galamasunrise : Leider kann man die Akkus der RearBoxen nicht selber austauschen und man muss die RearBoxen zu Sony einsenden. Das kostet matürlich Porto und die Akkus sind nicht billig. Sony lässt sich das richtig guten bezahlen.Was sind das für HDMI Anschlüsse? auch e-Arc HDMI oder der stink normale arc-HDMI. Nur mit den e-arc HDMI lässt sich Atmos korrekt wieder geben.
Rainer Stedtler : Kinder, es bringt doch nichts, da es kaum Quellen für Dolby Atmos gibt.

... 

#s100dmb

댓글목록

등록된 댓글이 없습니다.

전체 9,685건 1 페이지
게시물 검색
Copyright © www.gangbuklib.seoul.kr. All rights reserved.  Contact : help@oxmail.xyz